EN

Unternehmenssanktionsrecht

Neue Regelungen für die Sanktionierung von Unternehmensstraftaten

In Deutschland entsteht ein neues Unternehmensstrafrecht: Bereits die letzte Bundesregierung hatte ein Gesetz zur Sanktionierung von Unternehmen erarbeitet, dessen Verabschiedung nur am Ende der Legislaturperiode und der Wahl eines neuen Deutschen Bundestags scheiterte. Das Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG) steht schon lange in der Kritik, da es nicht für die Sanktionierung von Unternehmen geeignet ist und der internationalen Entwicklung von Rechtsnormen und Compliance-Anforderungen hinterherhinkt. Im September 2020 legte das Bundesjustizministerium einen „Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft" vor, dessen Herzstück der Entwurf zum Verbandssanktionengesetz (VerSanG-E) bildete. Auch die aktuelle Bundesregierung arbeitet an einer zeitnahen Reformierung des Unternehmenssanktionsrecht. Weitere Gesetze auf europäischer Ebene, wie die umzusetzende Whistleblower-Richtlinie oder der Entwurf einer neuen Richtlinie zu Lieferkettensorgfaltspflichten stellen neue Compliance-Anforderungen an Unternehmen. Darum sollte jeder, der es noch nicht getan hat, sich ausführlich mit den wesentlichen Inhalten und Änderungen befassen.

Weiterlesen …

Green Finance und die neue Relevanz von Compliance

In diesem Video beantworten Ihnen unsere 4C Experten Stephan Grunwald, Senior Partner, und Daniel Lovric, Partner, Fragen rund um das Thema GREEN FINANCE. Darüber hinaus gehen sie näher auf die Relevanz von Compliance ein und beleuchten das neue Verbandssanktionengesetz.

Konkret werden folgende Fragen im Video beantwortet: Warum hat Green Finance eine so herausragende Bedeutung und warum betrifft es alle Unternehmen? Was bedeutet CSR für Managementprozesse, was ist zu tun und was bedeutet das für Finance? Welche Rolle wird Compliance zukünftig einnehmen? Was ist das Verbandssanktionengesetz und was bedeutet das für Unternehmen? Wie können sich Unternehmen vorbereiten? Was zeichnet gute Compliance aus und wie kann die Qualität von Compliance überhaupt bewertet werden?

Info Session zum Verbandssanktionengesetz

Austausch mit Compliance Experten der Deutschen Bank

Welche Rolle wird Compliance zukünftig einnehmen? Was steckt hinter dem Verbandssanktionengesetz und was bedeutet es für Unternehmen? Über diese Fragen haben sich 4C Experten Dr. Heiko Mauterer und Daniel Lovric mit Compliance Experten der Deutsche Bank ausgetauscht. Eine tolle Gelegenheit, da Banken viel Erfahrung darin haben, regulatorische Anforderungen umzusetzen. Die wichtigste Erkenntnis aus der Info Session ist für uns, dass insbesondere für Branchen, die in der Vergangenheit nicht stark reguliert waren, das neue Verbandssanktionengesetz (VerSanG) relevant wird. 

LinkedIn Beitrag

Unsere Broschüre zum Thema Unternehmenssanktionsrecht

Erhalten Sie in unserem E-Booklet einen Ausblick auf die verschärften Sanktionsmaßnahmen, die voraussichtlich bald auf Wirtschaftsunternehmen zukommen.

+

4C GROUP AG | E-Booklet Unternehmenssanktionsrecht
  • Ausgangslage & Zielsetzung
  • Rückblick & Grundlegendes
  • Auswirkungen auf Unternehmen
  • Sanktionsmildernde Maßnahmen
  • 4C Leistungen

Unsere Experten für Unternehmenssanktionsrecht

Vernetzen Sie sich mit uns über Xing und LinkedIn

+

Dr. Heiko Mauterer

Senior Partner

Zum Profil
Daniel Lovric

Partner

Zum Profil