EN

Best Practice Verbindungstechnik

Einführung einer durchgestochenen Ergebnisrechnung

Das Unternehmen

Das Unternehmen ist eines der internationalen Marktführer für Verbindungstechnik.

Die Herausforderung

Das Berichtswesen des Kunden fokussierte sich nahezu ausschließlich auf den rechtlichen Abschluss. Ein über alle Landesgesellschaften hinweg einheitliches und zentrales internes Berichtswesen, welches die Profitabilität (Erträge - Aufwendungen) über verschiedene steuerungsrelevante Dimensionen hinweg offenlegt, war bislang nicht eingeführt. Durch die fehlende Transparenz war es dem Kunden daher nicht möglich, die Ressourcen im Gesamtunternehmen gezielt, abgestimmt und effizient zu steuern.

Das Vorgehen

Zunächst wurden gemeinsam mit dem Kunden die Geschäftsmodelle und die dahinterliegende Wertschöpfung analysiert und ein konzernweit gültiges Analysemodel für eine Deckungsbeitragsrechnung und einen Produktprofitabilitätsreport erarbeitet. Das Konzept wurde mit einem Proof-of-Concept für eine Einzelgesellschaft bestätigt und ein Pilot für den Roll-out festgelegt (8/36 Gesellschaften).

Mit den Einzelgesellschaften wurden Fit-Gap Analysen durchgeführt, um Lücken zwischen zentralen Anforderungen und lokalen Buchungsstandards offenzulegen und zu schließen. Parallel wurden Schnittstellen zu den ERP Systemen der Pilot-Gesellschaften implementiert und in ein zentrales Datawarehouse übernommen. In dem zentralen Datawarehouse wurde die Logik des neuen Analysemodells aufgebaut und ausgiebig getestet (inkl. Datenübernahme aus lokalen ERP Systemen).

Zur Steuerung in dem neuen Modell wurden zentrale Reports in Microsoft PowerBI zur Verfügung gestellt und mit diversen Stakeholdern vor Live-Setzung verprobt. Parallel wurden Trainings zu dem neuen Analysemodell und den Reports (lokal/zentral) konzipiert und durchgeführt.

Der Abschluss bildete der Handover an die verantwortlichen Kundenmitarbeiter, der Go-Live und eine Hypercare-Phase zur Betreuung des Kunden nach Live-Setzung.

Weiterlesen …

Unsere Experten für die Ergebnisrechnung

Vernetzen Sie sich mit uns über Xing und LinkedIn

+

Peter Keefer

Partner

Zum Profil
Stephan Grunwald

Senior Partner

Zum Profil
Markus Noçon

Senior Partner

Zum Profil