HR Transformation – neue Aufgabenstellungen für Human Resources 

Warum sich HR selbst transformieren muss, um auf Augenhöhe zu kommen

Die geschilderte Rolle von HR in der Business Transformation zeigt deutlich, dass es ein Umdenken in den Human Resources Bereichen geben muss, um auf Augenhöhe mit den Geschäftsbereichen zu kommen, die die Zukunftstransformation treiben. Eine radikale Neuausrichtung der HR Strategie auf die geänderten Anforderungen der Zukunftstransformation wird ebenso bis in alle Ebenen der HR abstrahlen. Zentral ist die Entwicklung eines HR Zukunftsbildes in Form eines Target Operation Models (TOM), das die zentralen Wertschöpfungsebenen in den Fokus bringt und die Skizze für die HR Organisation legt. Zentral sind unserer Meinung auch Personalentwicklungs- und -vergütungssysteme, die alten Strukturen und Denkweisen stark manifestieren bzw. prädestiniert sind, diese auch aufzubrechen. Um im Management anzukommen muss HR sich auch deutlich transparenter und messbarer machen, auch wenn die Wirkung vieler Maßnahmen nicht unmittelbar spürbar ist.

  • Wie radikal müssen wir unsere HR Strategie an die strategischen Anforderungen der Zukunftstransformation ausrichten und welche Konsequenzen hat dies?
  • Wie sieht das Zielbild der HR Transformation aus und wie soll es kommuniziert werden?
  • Ist HR Transformation ready und wie können wir das in den entscheidenden Bereichen prüfen?
  • Gibt es Methoden und Instrumente Handlungsbedarfe abzuleiten und den Impact auf Personal und Prozesse transparent zu machen?

Unsere Experten für HR Transformation

Vernetzen Sie sich mit uns über Xing oder LinkedIn

+

Christian Baier

Partner

Folgen Sie uns:
Zum Profil
Dr. Heiko Mauterer

Senior Partner

Folgen Sie uns:
Zum Profil
Menü