Kompetenznetzwerk Krankenhausmanagement Roundtable 2016

8. Roundtable-Meeting des KKM

Unsere Diskussionsthemen: Qualität, Digitalisierung und Werte

Qualität: Welche Messkriterien für Qualität stehen neu zur Diskussion? Ist eine einheitliche Qualitätsdefinition über die verschiedenen Versorgungsstufen möglich? Wie schnell ist ein Übergang auf ein primär qualitätsorientiertes Abrechnungssystem überhaupt realisierbar? Haben wir heute tatsächlich noch zu wenige Zahlen zur Steuerung des Gesundheitswesens?

Digitalisierung: Haben die Ansätze der vielen neuen Healthcare Startups schon eine Relevanz für die Krankenhäuser? Sind staatliche Initiativen als Teil des Systems überhaupt in der Lage, relevante Änderung zu bewirken? Welche Chancen und Herausforderungen bietet das eHealth-Gesetz speziell für die Krankenhäuser?

Werte: Ersetzen Kennzahlen und wirtschaftliche Ergebnisse zunehmend die organisatorische Führungsverantwortung? Wie können traditionelle Werte und Systemansprüche miteinander vereinbart werden? Welchen Raum nehmen sozialer Anspruch, Persönlichkeit und Individualität in der Führungskultur ein? Welche Rolle und Verantwortung können und wollen die Aufsichtsgremien heutzutage noch übernehmen?

 
Was ist das Kompetenznetzwerk Krankenhausmanagement?
Die Krankenhausführung befindet sich in einem sich verschärfenden Spannungsfeld zwischen medizinischen Notwendigkeiten und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, dazu Impulse und neue Ideen für eine zukunftsfähige Krankenhausführung zu generieren und eine Plattform für den Austausch zwischen den Führungskräften der Krankenhäuser zu schaffen. Ein Schwerpunkt ist dabei die Identifikation und Vermittlung von Best Practices aus Krankenhäusern sowie nutzbaren Instrumenten aus anderen Branchen und der Industrie.

Für weitere Informationen zum Kompetenznetzwerk Krankenhausmanagement besuchen Sie unsere Website: kkm-netzwerk.de

« Zurück

8. KKM Roundtable
Menü