Kompetenznetzwerk Krankenhausmanagement Roundtable 2011

3. Roundtable-Meeting des KKM

Unsere Diskussionsthemen: Planungsmodelle, Personalmanagement, Versorgungsstrukturen

Planungsmodelle: Können Planungsmodelle der Volatilität der Leistungen im Krankenhaus gerecht werden? Wie werden medizinische und technische Entwicklungen berücksichtigt? Ist eine individuelle Planung mit der landesweiten Budgetierung in Einklang zu bringen? Wie kann die Wettbewerbssituation Berücksichtigung finden?

Personalmanagement: Welche Möglichkeiten haben Krankenhäuser im Wettbewerb um die besten Köpfe? Ist der Aufbau eines professionellen Recruitings sinnvoll? Welche Rolle spielt der Einsatz der neuen Medien? Durch welche Anreizstruktur wird das Führungsteam motiviert, eigenverantwortlich im Sinne des Unternehmens zu handeln? Kann das Engagement in der Ausbildung attraktiv gestaltet werden?

Versorgungsstrukturen: Können zukunftsfähige Integrationskonzepte auf ein einzelnes Krankenhaus ausgerichtet werden, oder muss größer gedacht werden? Kann eine Kooperation mit dem Wettbewerb ernsthaft funktionieren und mit welchen Zielen? Ist aufgrund der Leistungsverschiebung im Krankenhaus eine Neuausrichtung der organisatorische Konzepte und des Sourcings gefordert?

 
Was ist das Kompetenznetzwerk Krankenhausmanagement?
Die Krankenhausführung befindet sich in einem sich verschärfenden Spannungsfeld zwischen medizinischen Notwendigkeiten und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, dazu Impulse und neue Ideen für eine zukunftsfähige Krankenhausführung zu generieren und eine Plattform für den Austausch zwischen den Führungskräften der Krankenhäuser zu schaffen. Ein Schwerpunkt ist dabei die Identifikation und Vermittlung von Best Practices aus Krankenhäusern sowie nutzbaren Instrumenten aus anderen Branchen und der Industrie.

Für weitere Informationen zum Kompetenznetzwerk Krankenhausmanagement besuchen Sie unsere Website: kkm-netzwerk.de

« Zurück

3.KKM Roundtable Einladung
Menü