Arbeitskreis Konzernrechnungswesen 2020

8. AKKoRe

"Vom Standard zur Umsetzung"

Der Arbeitskreis Konzernrechnungswesen hat sich inzwischen fest etabliert. Er richtet sich an die Leiter der Konzernrechnungslegung. Am 19. November 2020 fand er dieses Jahr im Rahmen eines Remote Workshops bereits zum achten Mal statt.
Neben den fachlichen Workshops steht natürlich auch die Kommunikation im Vordergrund. Der Austausch unter gleichgesinnten Kolleginnen und Kollegen bleibt ein wichtiges Element unseres Netzwerks, den wir auch online unterstützen möchten. Deshalb bieten wir die Möglichkeit für einen von uns moderierten virtuellen Austausch unter den Teilnehmern.

8. Arbeitskreis Konzernrechnungswesen
Donnerstag, 19. November 2020 von 09 - 13 Uhr
Remote Workshops – Microsoft Teams Session
Möglichkeit zur Vor-Ort-Teilnahme im 4C Office München

Themen in diesem Jahr waren:
_Optimierung im Abschlussprozess Erfahrungen aus der Praxis
_SAP S/4HANA Chance für das Group Accounting – Welche Änderungen in der Governance empfehlen sich


Eine Veranstaltung des Kompetenznetzwerks Konzernrechnungswesen
Das Kompetenznetzwerk hat sich zum Ziel gesetzt, Best-Practice-Ansätze bei neuen und bekannten Herausforderungen des Konzernrechnungswesens vorauszudenken. Mit unserem Arbeitskreis haben wir zudem eine Plattform ins Leben gerufen, auf der sich die Experten im Konzernrechnungswesen auf hohem Niveau austauschen können und die Herausforderungen in ihren jeweiligen Unternehmen diskutieren. Die Mitglieder sind die Leiter Konzernrechnungswesen, überwiegend in Großkonzernen. In der Regel besteht die Gruppe aus ca. 30 Teilnehmern mit steigender Tendenz, die sich auf Fachgruppen aufteilen und sehr offen und intensiv die aktuellen Themen besprechen. In kleinen Gruppen Gleichgesinnter werden dabei Anforderungen vertraulich diskutiert, Lösungsoptionen erarbeitet, Risiken identifiziert und mögliche Umsetzungsprogramme entwickelt. Die Workshops werden von erfahrenen Experten moderiert und dokumentiert.

« Zurück

Menü