4C FOOTPRINTS 2017 - Unsere dreizehnten FOOTPRINTS

Christiane zu Salm - erfolgreiche deutsche Medienunternehmerin und Sterbebegleiterin

Vom Umsteigen – Machen wir wirklich, was wir wollen?

Es ist uns in diesem Jahr gelungen, mit Christiane zu Salm eine der ehemals bekanntesten deutschen Medien-Unternehmerinnen als unseren Ehrengast gewinnen zu können.

Christiane zu Salms erste Karriere führte sie nach dem Studium und der Ausbildung zunächst in verschiedene Positionen im Bereich TV und Musik u. a. für die Bertelsmann AG, später dann in die Geschäftsführung der Fernsehkanäle von MTV Europe, TM1 bzw. später dann 9Live und schließlich in den Vorstand der Burda Medien AG, den sie nach kurzer Zeit wieder auf eigenen Wunsch verließ.

Ihre zweite Karriere ließ sie aus dem schillernden Rampenlicht der Medien in andere gesellschaftliche Bereiche treten. Nach einer längeren Ausbildung hilft sie seit einigen Jahren als Sterbebegleiterin ehrenamtlich in einem Hospiz – hat darüber auch ein Buch geschrieben – und ist neben ihren Jobs als Autorin und Kunstsammlerin seit Anfang 2016 Inhaberin des Berliner Nicolai Verlages.

In ihrem Vortrag „Vom Umsteigen – Machen wir wirklich, was wir wollen?“ hat sie uns über ihre Motivation und Erfahrungen in ihrem Leben berichtet.

 
Information zu den 4C FOOTPRINTS
Diese Veranstaltung ist exklusiv für ausgewählte Kunden und Netzwerkpartner der 4C GROUP AG reserviert. Dabei handelt es sich um Manager Vorstände/Geschäftsführer bzw. Mitglieder der Geschäftsleitung) mittelgroßer bis großer Industrie und Dienstleistungsunternehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 50 Teilnehmer begrenzt.

Zur nächsten Veranstaltung vormerken

« Zurück

Christiane zu Salm
Menü