Kompetenz Management

Die laufende und systematische Erfassung der Mitarbeiter-Kompetenzen bildet die Basis für fundierte und zielorientierte Entscheidungen. Als Bindeglied zwischen Unternehmensstrategie und operativer Personalarbeit ist das Kompetenz-Management ein wertvolles Werkzeug für den Personalbereich. Erfolgreich umgesetzt befähigt es HR, sich als strategischer Partner der Geschäftsleitung zu positionieren und einen essentiellen Beitrag zur nachhaltigen Unternehmensplanung zu leisten.

Für den Ausbau eines konsistenten Kompetenz-Managements ist eine belastbare Datenbasis der Ist- und Soll-Kompetenzen erfolgsentscheidend. Relevante Daten müssen umfassend und systematisch aus verschiedenen Quellen erhoben und kontinuierlich gepflegt und erweitert werden. Ziel ist es, die strategische Entwicklung von Kernkompetenzen des Unternehmens in Beziehung zu den individuellen Kompetenzen der Mitarbeiter zu setzen. Durch einen Abgleich der zukünftig benötigten mit denen im Unternehmen vorhanden Kompetenzen der Mitarbeiter, ergeben sich Kompetenz-Lücken, die es durch gezielte personalwirtschaftliche Maßnahmen zu schließen und vorzubeugen gilt. 

Weiterlesen ...

Unsere Experten für Kompetenz Management

Vernetzen Sie sich mit uns über Xing oder LinkedIn

+

Christian Baier
Dr. Heiko Mauterer
Menü