Re:Act: Bestandssicherung in der Krise

Auch bereits vor Covid-19 waren die Geschäfts- und Erlösmodelle eigentümergeführter Unternehmen getrieben durch die Globalisierung und technologischen Veränderungen vor allem in etablierten Industrien stark unter Druck geraten. Die Covid-19 Krise hat diese Entwicklung nach Meinung vieler Experten verstärkt und beschleunigt. Die Bereitstellung diverser Sofort- und spezieller Förderprogramme der Bundesregierung konnten die unmittelbaren Folgen abmildern und so Handlungsspielräume eröffnen. Für viele Unternehmen bleibt unter den aktuellen Unsicherheiten die Bestandssicherung oberste Priorität. Dazu gehört neben der Sicherung der bestehenden Liquiditätsspielräume auch die Vorbereitung einer unmittelbaren Krisenintervention und die entsprechende Vorbereitung von Optionen für den Fall einer echten Krisenintervention.

Weiterlesen ...

Unsere Kompetenzbroschüren für Bestandssicherung in der Krise

+

Restrukturierung im Healthcare

Wie finden Sie heraus, was für Ihr Haus wirklich relevant ist und wie gestalten Sie den Wandel?


Download (PDF - 4 Seiten, 195 KB)

Unsere Experten für Bestandssicherung in der Krise

Vernetzen Sie sich mit uns über Xing oder LinkedIn

+

Stephan Grunwald

Senior Partner

Folgen Sie uns:
Zum Profil
Hans-Martin Schneider

Senior Partner

Folgen Sie uns:
Zum Profil
Christian Neusser

Associate Partner

Folgen Sie uns:
Zum Profil
Menü