Lean Service Creation

Um ein neues digitales Produkt bzw. einen neuen digitalen Service zu entwickeln bedarf es mehr als einen kreativen Augenblick. Es ist vielmehr ein stringenter Prozess, der klar am Kunden orientiert, sich mit dessen Problemen und Wünschen auseinandersetzt und für ihn Lösungen schafft. Doch auch die besten Ideen lassen sich am Ende nur schwer erfolgreich am Markt platzieren, wenn kein tragfähiges Geschäftsmodell dahintersteht. Deshalb ist es wichtig, neben all der Kreativität in der Entwicklung auch frühzeitig an das unternehmerische Konzept zu denken.

Unser Lean-Service-Creation-Prozess orientiert sich an den modernen Methoden des Design Thinking und ist klar am Kunden und seiner Perspektive ausgerichtet. Wir nutzen dabei neben etablierten Instrumenten wie Personas, Value Proposition und Business Modell Canvas auch klassische Instrumente wie Kundenbefragungen, A/B-Testings, Kano-Modell etc. also Disziplinen des Rapid Prototyping, um schon im Entstehungsprozess so früh wie möglich das Feedback der Nutzer zu bekommen und direkt mit in die Entwicklung einfließen zu lassen.

Weiterlesen ...

Unsere Kompetenzbroschüre zum Thema Lean Service Creation

+

Lean Service Creation
Download (78 KB)

Unsere Experten für Lean Service Creation

Vernetzen Sie sich mit uns über Xing oder LinkedIn

+

Jörg Bassen

Senior Partner

Folgen Sie uns:
Kontaktformular Zum Profil
Hans-Martin Schneider

Twittertimeline

Menü