Einführung oder Wechsel von Business Applications

Das richtige Vorgehen für große Transformations-Projekte

Business Applications – wie ERP-Systeme, CRM-Suiten, Core Banking Systems, HR Systems, Compliance Systems, In/Exkasso-Systeme oder Data-Warehouse-Anwendungen – sind ein zentraler Erfolgsfaktor für Unternehmen. Sie tragen die Hauptlast der digitalen Geschäftsprozesse und sind tief in die Unternehmensbereiche verdrahtet. Neue Anforderungen müssen kostengünstig und schnell umsetzbar sein. Die Risiken des Betriebs müssen beherrschbar bleiben. Ältere Business Applications werden unter diesen Gesichtspunkten schnell zur Last.

Die Einführung oder ein Wechsel zentraler Business Applications ist ein seltenes Ereignis, das für eine ganze Mitarbeitergeneration prägend ist. Gleichzeitig gehören derartige Projekte zu den riskantesten Vorhaben im Unternehmen – wegen der hohen Investitionen und der realen Gefahr des Scheiterns.

Unser 4C-Ansatz macht diese Transformation beherrschbar. Die Entwicklung einer geeigneten Strategie hilft die richtigen Weichen zu stellen. Eine solide Vorbereitung der Transformation stellt die Steuerbarkeit für das Management in allen Phasen sicher. 4C begleitet die Transformation als „Beifahrer auf Zeit“ bis zu ihrem erfolgreichen Abschluss.

Unsere Kompetenzbroschüren für das Thema Einführung oder Wechsel von Business Applications

+

Einführung oder Wechsel von Business Applications
Download (503 KB)

Unsere Experten für das Thema Einführung oder Wechsel von Business Applications

Vernetzen Sie sich mit uns über Xing und LinkedIn

+

Hans-Martin Schneider
Uwe Dorst

Twittertimeline

Menü